Über blidad



blidad ist ein Ankaufportal für gebrauchte Brettspiele und Bücher.

Kein langes Warten auf Käufer. Keine unsicheren Preise. Kostenlose Abholung.

Nach der Eingabe eines Suchbegriffs oder einer EAN-Nr. sehen Sie sofort, welchen Preis wir zahlen, wenn der Artikel unseren Zustandsvorschriften entspricht.



 

blidad und die Menschen die dahinter stehen

Matthias Mattheuer im blidad-Lager

Foto: Andreas Kretschel

Matthias Mattheuer

Als Unternehmer kam Matthias Mattheuer die Idee gebrauchte Bücher über das Internet anzukaufen und wieder zu verkaufen. Nach intensiven Recherchen entschied er sich dafür, dieser Idee eine Chance zu geben.

Als nach einigen Wochen ein Softwareentwickler gefunden war, der sich die Umsetzung dieses Projektes zutraute, begann man Ende Januar 2010 mit der Arbeit.

Innerhalb von fünf Wochen stand die erste Version der Software und so ging blidad.de am 01.03.2010 an den Start.


Aus 1 mach 5

"Nichts ist beständiger als die Veränderung!" Nirgendwo trifft diese Redewendung in dem Maße zu, wie im Internet. Das Internet hat auch uns klar gezeigt, dass man permanent ändern und verbessern muß um die Kunden langfristig und immer wieder aufs Neue zufriedenzustellen.

Aus diesem Grund hat sich seit dem Start im März 2010 sehr viel getan. Nicht nur dass das Webdesign komplett überarbeitet wurde und bereits nun zum zweiten Mal neu durchkonzipiert wird. Auch das Portfolio der Artikel die über blidad angekauft werden, hat sich immens vergrößert. Wurden zu Beginn nur Bücher angekauft, so zählen inzwischen fünf Produktgruppen (CDs, DVDs, Videospiele und sogar Gesellschaftsspiele) zu unserem Portfolio.

blidad in Zahlen

blidad in Zahlen

  • Über 30.000 registrierte Kunden
  • Über 1.200.000 Artikel bereits angekauft
  • Online seit 01. März 2010